Der SVW scheitert im WWP Finale an Munzingen

Munzingen gegen Waltershofen lautete die Begegnung beim Finale des 57. Tuniberg-Wein Wanderpokal-Turniers in Merdingen. Zunächst qualifizierte sich der SV Munzingen durch ein 2:0 gegen den SV Opfingen, da der zuvor punktgleiche ASV Merdingen sein letztes Gruppenspiel gegen Gottenheim verlor.
In der Gruppe B setzte sich Waltershofen mit 3:1 gegen den SV Gündlingen durch und setzte sich so, aufgrund der besseren Tordifferenz, gegen den SC Mengen durch.

Das Finale blieb 60 Minuten lang torlos. Somit musste ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier hatten die Munzinger am Ende die besseren Nerven und siegten nach 8 Schützen mit 5:4.

Die Spieltermine und Ergebnisse des SVW im Einzelnen:
Mittwoch, 17.07.
18:30 Uhr: SC Mengen – SV Waltershofen 3:3
Freitag, 19.07.
18:30 Uhr: FC Rimsingen – SV Waltershofen 0:4
Samstag, 20.07.
16:45 Uhr: SV Gündlingen – SV Waltershofen 1:3
Samstag, 20.07.
19:30 Uhr: SV Munzingen – SV Waltershofen 5:4 n.E.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.