Sieg zum Saisonabschluss in Buggingen

Das letzte Spiel des SVW, welches leider bedeutungslos wurde, gewannen die Blau-Weißen mit 3:2. Die frühe Führung der SG Buggingen/Seefelden drehte der SV Waltershofen nach einer guten halben Stunde durch einen Doppelschlag von Sebastian Jenne. Den Ausgleich der Gastgeber kurz nach dem Seitenwechsel beantwortete Waltershofen in Person von Patrick Baumann mit dem erneuten Führungstreffer zum 3:2. Dabei blieb es und somit beendet der SVW die Saison 2017/18 auf Platz 3 der Kreisliga A 2. Der Gegner vom Samstag, der Aufsteiger aus Buggingen/Seefelden wurde Zweiter und Meister wurde der letztjährige Bezirksliga-Absteiger SV Biengen. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Teams für die Erfolge.
Ein Glückwunsch geht natürlich auch an unser Team. Leider hat es nicht ganz gereicht, um im Saison-Endspurt doch noch auf einen der beiden Spitzenplätze. Doch auch der dritte Platz in dieser starken Staffel kann sich durchaus sehen lassen.
Zu den Spielberichten der ersten Mannschaft.
Die Tabelle der ersten Mannschaft.
Der Spielplan der ersten Mannschaft.

Auch das letzte Spiel der Zweiten bei der Reserve der SG Buggingen/Seefelden musste abgesagt werden. Die Zweite landet dadurch in der Abschlusstabelle auf Platz 10 der Kreisliga B 6.
Zu den Spielberichten der zweiten Mannschaft.
Die Tabelle der zweiten Mannschaft.
Der Spielplan der zweiten Mannschaft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.