Waltershofen gewinnt Nachholspiel und ist jetzt Dritter

Am Donnerstag abend gewann der SVW das Nachholspiel beim Schlusslicht in Ebringen mit 5:0 und ist damit auf den dritten Tabellenplatz geklettert. Der SVW liegt akttuell, bei einem weniger ausgetragenen Spiel, noch 6 Punkte hinter den davor platzierten Teams aus Biengen und Buggingen/Seefelden.

Ein hartes Stück Arbeit für den SVW bedeutete das Spiel gegen den VfR Pfaffenweiler. Während die Waltershofener in der ersten Hälfte noch deutlich mehr vom Spiel hatten, taten sich in der zweiten Hälfte immer schwerer. Christian Hercher markierte Mitte der zweiten Halbzeit den entscheidenden Treffer für den SVW, der somit weiter oben dran bleibt.
Zu den Spielberichten der ersten Mannschaft.
Die Tabelle der ersten Mannschaft.
Der Spielplan der ersten Mannschaft.

Die Auch die Zweite konnte ihre Siegesserie fortsetzen. Ein Strafstoß von Fabian Scheer bescherte der SVW-Reserve den vierten Sieg in Folge.
Zu den Spielberichten der zweiten Mannschaft.
Die Tabelle der zweiten Mannschaft.
Der Spielplan der zweiten Mannschaft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.